Vorkühler VK-0

In Applikationen mit besonders hohem Feuchtegehalt im Messgas ( auch korrosinen Gasen) oder bei stark schwankendem Feuchteanteil wird eine höhere Betriebssicherheit durch den Einbau eines Vorkühlers in der Zuleitung zum eigentlichen Messgaskühler erzielt. Dieser Vorkühlet besteht aus einem entsprechend dimensionierten Wärmetauscher, und einer Kondensatpumpe. Der Vorkühler ist in einem Schutzkäfig installationsfertig untergebracht.

Vorkühler VK-0
Wärmetauscher aus Edelstahl
mit Lüfter
Edelstahlgebäuse
Integrierte peristaltische Kondensatpumpe
Installationsfertig, kompakter Aufbau in Schutzkäfig
Wartungsarm
Wandmontage

Technische Daten

Abmessung
B 270 mm / H 339 mm / T 219,5 mm
Gewicht
15,0 kg
Schutzart
IP 20
Anschlussspannung
230 VAC 50Hz
Leistungsaufnahme
25 W
Umgebungstemaratur
0 … 60°C
Wärmetauscher
Gasdruck
max. 1 bar
Gaseingangstemperatur
max.180°C
Gasanschluss Eingang / Ausgang
G 3/8
Anschluss Kondensatpumpe
Schlauchverschraubung DN 4

Bestellnummer

  • Vorkühler VK-0:
  • Ersatzschlauch:
  • R 000403
  • R 001402

AGB | AEB | Impressum DatenschutzDownloadbereich

Let‘s play it safe!